Kindertagespflege

Kindertagespflege

Die Betreuungsform der Kindertagespflege bietet:

    • eine Betreuung in einer kleinen Kindergruppe von bis zu 5 Kindern im Altern von 1 bis 3 Jahren
    • eine gleichwertige Form der Kindertagesbetreuung wie in einer Kindertagesstätte
    • hohe zeitliche Flexibiltät in einer familienähnlichen Struktur

NEU im Landkreis Gießen:

Die AWO Gießen bietet interessierten Kommunen im Landkreis Gießen die Kindertagespflegeeinrichtungen mit festangestellten Kindertagespflegepersonen an.

Mit dem Festanstellungsmodell bestätigt sich der Paradigmenwechsel hin zur Professionalisierung auch in der Kindertagespflege, der durch die pädagogische Qualifizierung der Tagespflegepersonen  (160 UE + Erste Hilfe Kurs + Schulung zu § 8a Schutzkonzepte + jährliche Aufbauqualifizierung 20 UE) unterstrichen wird.


AWO-Kindertagespflege - viele Vorteile

Kinder der Welt

für die Kommune

  • Plätze der Kindertagespflege tragen zur Erfüllung des Rechtsanspruches auf einen Betreuungsplatz bei
  • Das Angebot bietet eine bezahlbare Betreuung mit hoher Qualität
  • Verlässliche Betreuungs- und Öffnungszeiten
  • Attraktivität des Wohnortes in der Kommune steigt

für die Kindertagespflegepersonen

  • Sie erhalten eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung (festes Gehalt, Urlaub etc.)
  • Eine tarifliche Bezahlung
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung
  • Interne Fortbildungen: Hygiene, Kinderschutz, pädagogische Themen

für die Eltern

  • Individuelle Förderung vor allen für Kinder unter 3 Jahren
  • Kleine Betreuungseinheit von 5 Kindern
  • Verlässliche Betreuungszeiten durch Vertretungsregelungen
  • Betreuungskosten entsprechende der Satzung für Kindertagespflege des Landkreises Gießen

Ich informiere Sie gerne
Gaby Nickel
Fachbereichsleitung Kinderbetreuung
Tannenweg 56
35394 Gießen
+49 641 - 4019-203
+49 641 - 4019-210