Kinderbeirat nimmt an Dienstbesprechung teil

Kinderbeirat nimmt an Dienstbesprechung teil

Die Kinderbeiräte der AWO Kita/ Familienzentrum Marie Juchacz nahmen diese Woche an der Teamsitzung der Erzieher*innen teil, um ihre Wünsche vorzutragen und mit den Erwachsenen abzusprechen.

Die Kinderbeiräte hätten gerne, dass die Flurhalle der Kita auch dann bespielt werden darf, wenn dort kein Erwachsener im Einsatz ist. Sehr überzeugend trugen sie ihre Pläne vor: die Vorschul- und Kinderbeiratskinder möchten einen Flurdienst einrichten, wo im „Schichtdienst „ jeweils drei große Kinder auf drei kleine Kinder aufpassen. Sogar über Details hatten die Kinder sich schon Gedanken gemacht, z.B dass der Flur während der Mahlzeiten und in der Abholzeit geschlossen bleibt, dass im Morgenkreis eine Warteliste für den Flur angefertigt wird und dass Erwachsenen zur Hilfe geholt werden, wenn die kleinen Kinder sich nicht an die Regeln halten sollten.

Die Erzieher*innen stellten viele Fragen und stimmten schließlich einstimmig den Plänen des Beirats zu.

Den Kindern hat das Besprechen ihrer Anliegen großen Spaß gemacht und Priya ( 6 Jahre) fragte zum Abschluss. „ Besprecht ihr eigentlich immer so spannende Sachen im Team?“.

Zurück