Ausflug ins Oberhessische Museum

Ausflug ins Oberhessische Museum

Wir malen mit Erdfarben und schauen uns Höhlenbilder an

Am 03. April fuhren wir mit dem Bus in die Stadtmitte, um uns am alten Schloss mit Natascha zu treffen, die im dortigen Oberhessischen Museum arbeitet. Dort angekommen durften wir uns an einen großen Tisch setzen und unser Lieblingsbild malen.

Dann haben wir uns Bilder von Höhlenmalereien aus Frankreich angeschaut. Anschließend haben wir mehrere große Bilder mit Kaffee (!) angepinselt. Der hat ganz schön gestunken. Der Kaffee hat ungefähr die gleiche Farbe wie die Höhlen.

Während die Bilder trockneten, sind wir ins Wallenfels´sche Haus gelaufen und haben uns dort echte Höhlenmalereien angeschaut und erfahren, welche Tiere damals gelebt haben. Dann haben wir uns noch ein tolles Sandmandala angeschaut und eine Miniatur von Gießen.

Als wir wieder im Alten Schloss ankamen, haben wir die Kaffebilder einmal mit Erdfarben bemalt und einmal mit bunten Farben. Alle Bilder wurden wunderschön. Anschließend sind wir über den Markt gelaufen. Dort hat jeder eine Rose geschenkt bekommen. Dann sind wir mit dem Bus zurück in die Kita gefahren. Ganz glücklich und lustig kamen wir dort an!

Zurück