AWO aktuell

Nachrichten der AWO in Gießen

Die AWO Kita Rödgen wurde als zweitplazierte Kita mit dem "Deutschen Kita Preis" ausgezeichnet. In Berlin und Rödgen wurde gefeiert.

Heute läuft ab 17:00 Uhr der Livestream zur Preisverleihung des Deutschen Kita-Preises. Mit im Finale in Berlin: Unsere AWO Kita Rödgen! Wir drücken ganz fest die Daumen!

Schafe auf der Straße?! In Rödgen begleiten die Kita-Kinder die Schafe durch den Ort zu ihrer neuen Wiese.

In die Kita Helene Simon freuen sich alle über einem Gewinn beim Bodenentdecker-Wettbewerb der MitMenschenstfitung und sind gespannt, was es in der Natur nun alles zu entdecken gibt.

Ein paar Pflanzen, gutes Wetter, fetzige Musik, gut gelaunte Kinder und Eltern und schon ist die Stimmung toll.

Die AWO Gießen fordert deutlichere Entlastung für Ältere, denn auch für sie wird Heizen, Strom und Tanken teurer.

Für Melanie Richter-Hermanns ist das Wohlbefinden der Senior*innen eine Herzensangelegenheit. Nun hat sich erfolgreich die Weiterbildung zur Wohnbereichsleitung absolviert.

Ein Blühstreifen in der Wieseckau entsteht und die AWO KiTa "Marie Juchacz" ist voll im Einsatz.

Seit Januar 2021 begleitet Astrid Jäger mehrere Bewohner*innen des "Albert-Osswald-Hauses" ehrenamtlich.