AWO aktuell

Nachrichten der AWO in Gießen

Am 29.05.2019 besuchte Herr Blecker von der Verkehrspolizei Gießen die „Wackelzähne“ der KiTa Helene Simon. Die Vorschulkinder hatten in der Wackelzahnstunde auch schon viel über den Verkehr und die Verkehrsregeln gelernt.

Kinder sind häufig Brandverursacher. Sie haben nicht gelernt gefährliche Situationen richtig einzuschätzen oder sich im Brandfall richtig zu verhalten.

Eine Gruppe unserer Tagespflegegäste besuchte das Mathematikum. Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher selbst - Initiator des Mathematikums - stand den Gästen für Fragen zur Verfügung.

Die Teddy-Klinik ist das Krankenhaus für alle Arten von verletzten Kuscheltieren! Ob der typische Teddybär, eine Giraffe oder ein Pinguin - alle Kuscheltiere werden von den Teddydocs untersucht und behandelt!

Eine erlebnisreiche Themen- und Ausflugswoche geht zu Ende. Alle Kita- Kinder der AWO Kita Marie Juchacz beschäftigten sich eine Woche lang in altershomogenen Gruppen mit an ihren Interessen orientierten Angeboten und Ausflügen.

Durch die zentrale Lage unseres Familienzentrums in der Nordstadt von Gießen bieten sich uns zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten.

Die AWO Kita und Familienzentrum "Lotte Lemke"  feierte 50 Jahre Kita im Spener Weg mit einem "Tag der offenen Tür". Dabei konnten die Besucher auf eine Entdeckungsreise gehen.

Bereits seit März haben sich die ersten Kinder in der AWO Kindertagespflegegruppe "Keltenzwerge" eingewöhnt. Am 24. Mai hat die AWO nun zu einer offiziellen Eröffnungsfeier eingeladen.

Beim diesjährigen Stanley Tucker Firmenlauf war die AWO wieder vertreten. Die Mitarbeiter*innen traten beim Walken und Laufen gut gelaunt an, denn die Sonne kam pünktlich zum Start noch raus.